Tag 98

Kommentare 2
thai

P1110726_ueDer kleine Bach, der am Wegrand Richtung Meer fließt, riecht nach Chlor. Vielleicht entstammt er einer der zahlreichen Hotelanlagen der Gegend. Am Stand liegen bergeweise tote Korallenstückchen, gerahmt von kristallklarem Wasser, blauem Himmel und bewaldeten Hügeln. Traumstrand?!

Ich lege die Schnorchelausrüstung an und tauche ein in eine andere Welt – eine dystopische Welt… Die Flora ist komplett tot, die farblosen Reste der Korallen bedecken einer Geisterstadt gleich den ganzen Untergrund. Vereinzelte Fische wirken, als hätten sie nur vergessen, auszusterben. Plötzlich hören sich meine Atemgeräusche nach Darth Vader an. Ich tauche auf. Die bewaldeten Hügel sind noch grün.

2 Kommentare

    • Ist es auch. Korallenriffe sind nicht nur unglaublich schön, sondern auch wichtig für unser Ökosystem…

      Am schlimmsten sind wohl Wärmewellen, die infolge des Klimawandels seit den 90ern gehäuft auftreten, aber es kann auch sehr regionale Gründe für das Massensterben der Korallen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *